Orgelvesper

Ein besonderes kirchenmusikalisches Angebot unserer Gemeinde findet seit 2007 seine Form in einer monatlich stattfindenden »Orgelvesper«. In ihr hat Orgelmusik, welche auf unserer historisch wertvollen und schönen Müller-Orgel erklingt, einen wichtigen Stellenwert bekommen. Mit thematischen Programmen zu den jeweiligen Kirchenjahreszeiten sowie durch die teilweise Hinzunahme von vokal- und instrumentalen Solisten gestalteten sich die Programme sehr abwechslungsreich und ansprechend.

Historische Daten der Orgel in St.Martinus Zons
         1847 / Erbaut durch die Gebr. Müller, Reifferscheid (Kr. Euskirchen)
1847–1869 / Erweiterung um das Unterwerk und Pedal
         1973 / Restaurierung, Umbau und Erweiterung durch die
                    Orgelbauwerkstatt Romanus Seifert, Kevelaer
         2002 / Einbau der Basstrompete 8´


Heutige Disposition der Orgel

Hauptwerk Unterwerk Pedal
Bordun 16´ Gedackt 8´ Subbaß 16´
Principal 8´ Principal 4´ Principalbaß 8´
Hohlflöte 8´ Flauto 2´ Choralbaß 4´+2´
Gamba 8´ Scharf (4f) 1´ Basstrompete 8´
Octave 4´ Hautbois 8´ Posaune 16´
Rohrflöte 4´ Tremulant  
Quinte 22/3´    
Octave 2´    
Cornett (3f)    
Mixtur (4f) 11/3´   Koppeln
Trompete 8´   I/II  I/Ped  II/Ped

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie die aktuellen Termine.