Instrumentalmusik im Chorhaus St. Michael in Dormagen

Im Chorhaus St. Michael in Dormagen wird nicht nur unser ureigenstes Instrument – die menschliche Stimme – gepflegt und ausgebildet, wir haben auch im instrumentalen Bereich einiges zu bieten. Was genau? Das erfahren Sie hier…

Kontakt aufnehmen

Unser breites Angebot für Instrumente

Neben unserem vielfältigen Angebot an Gesang und Chormusik bieten wir auch instrumental einiges an. So verfügt das Chorhaus St. Michael über eine eigene Familienband mit vielen verschiedenen Instrumenten, die nicht nur unsere Chöre musikalisch unterstützen, sondern auch auf sich gestellt ein musikalisches Feuerwerk entfesseln können.

Icon Noten

Spielen Sie ein Instrument? Wir würden uns freuen, Sie in unsere Band mit aufzunehmen. Kontaktieren Sie uns.

Jetzt kontaktieren

Familienband

Es ist Sonntag, meistens. Familiengottesdienst in einer der 5 Kirchen der Pfarrgemeinde St. Michael in Dormagen. Eine lebhafte Katechese mit vielen Kindern und zeitgenössischer Musik. 

Wir sind die Familienband, bestehend aus Familien. Daher der Name. Es gibt uns seit 2006. Wir machen die Musik und begleiten den Gottesdienst. 

„Ich spiele auch ein Instrument und eigentlich würde ich da gerne mitmachen. Könnten die mich noch brauchen? Wieviel Zeit müsste ich da investieren? Spiele ich überhaupt gut genug? Bin ich nicht doch zu alt oder noch zu jung dafür?“ Nur Mut! 

Die aktive Mitgestaltung der Gottesdienste ist der Grundgedanke der Familienband. Das Konzept ist einfach und motivierend: Jeder, der ein Instrument spielen kann, ist herzlich eingeladen, mitzumachen! Und dies unabhängig vom Alter oder vom musikalischen Können. Auch die Größe der Band ist nach oben hin offen. Die Anzahl und Vielfalt der Musikinstrumente kennt für uns kaum Grenzen. Wir freuen uns über jeden Zuwachs und jedes Instrument. Unsere Instrumente passen gut zusammen, bilden aber noch lange nicht das Portfolio, das wir uns vorgestellt haben. Ja, wir singen auch, bewusst in Kammerchor-Stärke, weil wir eben kein Chor sein wollen. 

Wir proben regelmäßig und familiengerecht. Meistens sonntags vor den Gottesdiensten. Jede/r übt für sich ein wenig zu Hause und gemeinsam geht’s dann nochmal besser. Einmal im Jahr fahren wir zusammen auf ein Proben-Wochenende. Dort nehmen wir uns einige Musikstücke vor, die wir intensiv einüben. Das gibt sowohl unseren SängerInnen, als auch InstrumentalistInnen die Möglichkeit für neue Variationen. Und es ist gut für das Gefühl, eine Band zu sein. 

Unsere nächsten Termine, an denen wir Gottesdienste begleiten oder anderweitig öffentlich auftreten, kannst du unter Veranstaltungen sehen oder du schaust auf unserer Homepage vorbei